Skip to main content

Doctorow: Krieg zwischen Russland und der Ukraine: Moskaus militärische Mehrfrontenstellung / WION Pulse

Die heutige Ankunft des russischen Marineeinsatzkommandos unter der Führung der Fregatte Admiral Gorschkow in Havanna ist eine klare Warnung an die Adresse Washingtons.
Von Gilbert Doctorow 13.06.2024 - übernommen von gilbertdoctorow.com
13. Juni 2024

Die heutige Ankunft des kleinen russischen Marineeinsatzkommandos unter der Führung der Fregatte Admiral Gorschkow in Havanna hat weltweit die Aufmerksamkeit der Medien auf sich gezogen, und ich war nicht besonders überrascht, als ich von WION, Indiens wichtigstem englischsprachigen globalen Fernsehsender, eingeladen wurde, mich zu dem zu äußern, was sie als Russlands jüngste Eskalation in ihrem Krieg mit der NATO in der Ukraine betrachten.

Ich kann es der WION-Redaktion nicht verübeln, dass sie mein Interview um mehr als 50 % gekürzt und meine einleitenden Bemerkungen gestrichen hat, die weitreichender waren, als es bei solchen Video-Spot-Interviews üblich ist.

Auf dieser geschützten Plattform gebe ich diese einleitenden Bemerkungen jedoch wieder, weil ich sie für die gesamte Frage der "Eskalation" und der Frage, wer wem was antut, für sehr relevant halte.

Ich habe mich bei meinen Gastgebern dafür bedankt, dass sie in ihren Bemerkungen zu meinem Hintergrund erwähnt haben, dass ich auch Historiker bin, denn diese Tatsache hat meine Antwort auf ihre Frage beeinflusst: Im Handwerk des Historikers sind wir nämlich sehr an der Kausalitätslinie interessiert und daran, ein bestimmtes Ereignis zu dem zurückzuverfolgen, was ihm vorausging.

Wenn Sie einen Esten, Litauer oder Letten fragen, wann die Weltgeschichte begann, werden die sofort das Jahr 1939 nennen und den Molotow-Ribbentrop-Pakt erwähnen, der dazu führte, dass ihre unabhängigen, souveränen und demokratischen Nationen von der Sowjetunion geschluckt wurden. Sie werden Sie nie in die Geschichte zurückführen und Ihnen sagen, dass ihre Staatlichkeit 1919 nach dem Ersten Weltkrieg und dem Zusammenbruch des Russischen Reiches entstand. Sie werden Ihnen niemals erzählen, dass sie vom ersten Viertel des 18. Jahrhunderts bis 1919 durch dynastische Heiraten oder militärische Eroberungen Teil des russischen Reiches waren.

So verhält es sich auch mit der Frage der "Eskalation" Russlands durch seine verschiedenen Aktionen, darunter die Entsendung der Marine-Einsatztruppe nach Kuba, mit der es seine Bereitschaft zum Einsatz taktischer und strategischer Atomwaffen demonstriert, wenn seine Souveränität bedroht ist.

Aus russischer Sicht waren diese Warnungen eine Reaktion auf die kriegerischen Äußerungen und Handlungen Westeuropas und der Vereinigten Staaten in der vorangegangenen Woche, als das Vereinigte Königreich, Frankreich, Deutschland, die USA und andere Verbündete ankündigten, dass sie Kiew freie Hand lassen würden, um zu entscheiden, wie das Zelenski-Regime die von ihnen an die Ukraine gelieferten Langstreckenraketen und andere hochmoderne Hardware nach eigenem Gutdünken einsetzen kann. Das bedeutet, dass es den Ukrainern freisteht, mit westlichem Gerät tief in das russische Kernland vorzudringen.

Gleichzeitig kündigte der französische Premierminister Emanuel Macron in der vorangegangenen Woche an, er werde Mirage-2005-Allzweckkampfflugzeuge in die Ukraine schicken, deren Piloten jetzt ausgebildet werden. Frankreich erklärte auch, dass es die Entsendung von Militärausbildern in die Ukraine plane, um eine Brigade auf den Kampf gegen die russischen Streitkräfte vorzubereiten.

Vor diesem Hintergrund haben die Russen in den letzten Tagen ihre Muskeln spielen lassen, um Washington eine Warnung zukommen zu lassen.

Quelle: https://gilbertdoctorow.com/
Mit freundlicher Genehmigung von Gilbert Doctorow
Die Übersetzung besorgte Andreas Mylaeus

Weitere Beiträge in dieser Kategorie